Exploring the Limits of Virtual Reality

«VR und seine Anwendungen machen Regeln nötig, damit der Aufenthalt in der virtuellen Realität nicht anhaltende Halluzinationen und Traumata auslöst», schreibt Michael Madary von der Uni Mainz in einem viel beachteten Artikel im Fachmagazin «Frontiers in Robotics and Artificial Intelligence».